Geführte Radreise durch Litauen

Geführte Radreise durch Litauen (8 Tage) 

Entdecken Litauen per Rad! Der Reichtum von Litauen besteht in seiner Natur, seiner Kultur und seinen Menschen. Während der Tour lernen Sie die litauische Hauptstadt Vilnius kennen, die als Barockperle Europas bekannt ist, den Dzukija-Nationalpark, in dem mehr als viertausend Arten von Fauna und Flora zu Hause sind, und das Memelland mit endlosen Wiesen und einmalige Kurische Nehrung, kenne.
Gesamtstrecke: 350 km mit dem Bus, 250 km mit dem Fahrrad, 12 km mit dem Schiff.

REISEVERLAUF

Tag 1: Ankunft in Vilnius (Litauen)

Ankunft in der litauischen Hauptstadt Vilnius. Treffen mit dem Reiseleiter. Eine Übernachtung in Vilnius.

Tag 2: Vilnius-Trakai-Druskininkai (Per Bus 110 km. Per Rad 40km)

Sie beginnen den Tag mit einer Führung durch die Altstadt von Vilnius. In Vilnius hat eine der größten Altstädte Europas. Es ist auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgeführt. Nach der Tour machen Sie eine Busfahrt nach Trakai. Im XIV. Jh. war Trakai die Hauptstadt und der Sitz der litauischen Großfürsten. Da wurde eine Burg (derzeit ein Museum), die vom Galve-See umgeben ist. In Trakai besuchen Sie nicht nur die Burg und das Museum, da probieren Sie Kibinai – die Spezialität der Karäer. Nach dem Mittagessen fahren Sie mit dem Bus Richtung Druskininkai. Eine Radtour im Dzukija National PAN Park. Übernachtung in Druskininkai oder Umgebung.

Tag 3: Druskininkai. Kajak fahren und Radfahren. (Per Rad 30 km., Kajak 15 km.)

Sie werden den Tag im Dzukija National PAN Park verbringen, der zu den 13 bekanntesten PAN Parks in Europa gehört. Wenn man Glück hat, kann man hier im Wald sogar das seltene Birkhuhn und das Auerhuhn sehen. Nach einer angenehmen Fahrt mit Kajak machen Sie ein Picknick und probieren Spezialitäten der Region Dzukija. Danach radeln Sie weiter durch den National PAN Park. Eine Übernachtung in Druskininkai oder Umgebung.

Tag 4: Druskininkai-Kaunas. (Per Bus 130 km., per Rad 35km.)

Nach dem Frühstück fahren Sie bis zum Gruto- Park am Stadtrand von Druskininkai. In Litauen wurden nach der Wende alle sowjetischen Skulpturen demontiert und ein Geschäftsmann kam zu Idee, ein Museum für die zu errichten. Da stehen jetzt duzende Skulpturen, die an sowjetische Zeiten in Litauen erinnern und das Museum ist weltweit einzigartig. Nach der Besichtigung vom Museum geht unser Weg weiter nach Kaunas, zweitgrößte Stadt Litauens mit lebendiger Altstadt und der bekannten Fußgängerzone. Unterwegs die Radtour 35km. Eine Übernachtung in Kaunas.

Tag 5: Kaunas-Vente -Nida. (Ca. 230 km. Busfahrt und 12 km. auf einem Schiff, 30 km Radfahren)

Das heutige Ziel ist die Kurische Nehrung und Nida. Mit dem Bus fahren Sie den Fluss Nemunas entlang. In Šilutė steigen Sie auf die Fahrräder und radeln bis Vente. Dort befindet sich eine Vogelstation. Während der Führung erfahren wir, wie die Vögel beringt werden, und wie die Wissenschaftler da arbeiten. Fahrt mit einem Schiff nach Nida. Eine Übernachtung in Nida.

Tag 6: Nida-Klaipeda. (Ca. 55 km per Rad)

Der Tag auf dem Rad. Zuerst machen wir eine Rundfahrt in Nida, besuchen das Thomas Mann Sommerhaus und verlassen Nida. Die Kurische Nehrung bezaubert uns nicht nur mit der Dünen- und Küstenlandschaft, da verläuft auch der beste und schönste Fahrradweg in Litauen. Unterwegs wird es möglich, eine Badepause und Picknickpause zu machen. Mit der kleinen Fähre überqueren wir das Kurische Haff und erreichen Klaipeda/Memel. Übernachtung in Klaipeda.

Tag 7: Klaipeda-Palanga-Klaipeda (55km. per Rad)

Nach dem Frühstück steigen Sie auf die Fahrräder und fahren nach Palanga. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie die Altstadt von Klaiped/Memel. Weiter radeln Sie auf den perfekten Radweg, der durch den Pajurio Regional Park führt. Unterwegs machen Sie stop an der Holländische Mütze, Steilküste von Litauen. In Palanga besuchen Sie das Bernsteinmuseum, eines der größten Bernsteinmuseen der Welt mit einzigartigen Exponaten. Sie fahren bis zur See-Brücke und dann die Freizeit auf der Fußgängerzone von Basanavičius oder für eine Badepause in der Ostsee. Danach radeln Sie zurück nach Klaipeda. Übernachtung in Klaipeda.

Tag 8: Klaipeda. Abreise oder Verlängerung.

Reisetermine

  • 05.06 – 18.06.2022
  • 26.06 – 02.07.2022
  • 10.07 – 16.07.2022
  • 24.07 – 30.07.2022
  • 14.08 – 20.08.2022
  • 28.08 – 03.09.2022

Geführte Tour Preis pro Person

  • 1155,- Euro DZ
  • 250,- Euro Einzelzimmerzuschlag

INKLUSIVLEISTUNGEN: 

  • 7 Übernachtungen in Hotels mit Frühstück
  • 6 Abendessen im Hotel, 1 Abendessen im Restorant, ein Picknick
  • Informationspaket pro Zimmer (Programm und Fahrradkarten)
  • Verleih eines Trekking Fahrrades
  • Fährticket Vente-Nida
  • örtliche Reiseleitung an den Tagen 1-7
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Bustransfer laut Programm
  • Schifffahr auf dem Kurischen Haff
  • Alle Aktivitäten, Wanderungen, Führungen, Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Programm

ZUSÄTZLICH BUCHBARE LEISTUNGEN:

  • Zusatznacht in Vilnius und Klaipeda (pro Zimmer inkl. Frühstück)
  • Verleih des E-Bikes mit 7 – Gang Nabenschaltung 30,-Euro pro Tag
  • Zusatznacht Vilnius/Klaipėda 3* (pro Zimmer inkl. Frühstück)
  • Doppelzimmer: 85,- Euro
  • Einzelzimmer: 75,- Euro PKW
  • Transfer ab/bis Flughafen Vilnius 45,-Euro

ANMERKUNG

  • Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
  • Maximale Gruppengrösse: 16 Person
  • Tourbeginn zu anderen Terminen ist ab 8 Personen möglich.